Begegnungen/Ereignisse auf der Astralebene

Astralreisen bergen einiges an Überraschungen für den unvorbereiteten Reisenden – wie man an folgenden Tabellen sieht.

Encouter
01-09   Githyanki (H)
10        Night Hag (H)
11        Asura (F)
12-13   Eldarin (F)
14        Baatezu (N, very busy)
15        Tanar’Ri (N, very busy)
16        Yugoloth (N, very busy)
17        Slaad (D4: 1-3 Red Slaad, 4 Blue Slaad) (N)
18-22   Spectral Hound (N)
23        Shedu, Greater (F)
24-26   Shedu, Lesser (F)
27-28   Kodragon (N)
29-32   Guardinal (F)
33-34   Astral Dreadnought (H)
35-40   Astral Wolf (N)
41-45   Berbalang (H)
46-47   Deva, Astral (F)
48-51   Devete (N)
52-53   Brain Collector* (H)
54-55   Astral Searcher (H)
56-59   Dhour (H)
60        Astral Whale* (N)
61-63   Bebilith (H)
64        Dragon, Astral (D10: 1-6 Unmated-, 7-10 Mated) (N)
65-69   Astral Streaker (D10: 1-5 Githyanki animal 6-10 Wild animal)* (N)
70-73   Elemental, Air Kin, Aerial Servant (N)
74-75   Foo Creature, Foo Lion (N)
76-78   Foo Creature, Foo Dog (N)
79-82   Garmorm (H)
83        Psurlon, Giant Psurlon (H)
84-85   Psurlon, Psurlon (H)
86-87   Psurlon, Psurlon Adept (H)
88-97   Psychic Winds*
98        Remains of a dead god
99        Spellcrystal (Just flys by 1 in 100 chance of collision, choose random spell for effect)
00        Bonecloud* (Just flys by 10% chance of collision, see subtable for details) (H)

Source: Monster compendia
* Source „Guide to the Astral Plane“

Proposed behavior of encounter based on a neutral or good alignment:
(H) = Hostile
(N) = Neutral, DM Choice
(F) = Friendly

Details about the Bonecloud (D100)
A huge cloud of undead creatures. Creatures marked with a * can move and drag someone in the cloud. The rest of the cloud is only dangerous in case of collision. The following tables defines the nearest undead creature.

01-50   Skeleton
51-75   Zombie
76-80   Skeletal Animal
81-85   Skeletal Monster
86-90   Giant Skeleton
91-95   Monster Zombie
96        Heucuva*
97        Ghoul*
98        Wight*
99        Ghast*
00        Special (DM Choice, eg. Death Knight, Vampire etc)*

Details about Psychic Winds (D100)
Physical Traveller
01-40   Diverted 1d6 days off course
41-60   Diverted 3d10 days off course
61-80   Completely lost
81-00   Sent to random color pool (random place outer planes)

Astral Traveller
01-40   Diverted 1d6 days off course
41-60   Diverted 3d10 days off course
61-80   Completely lost
81-97   Silver chord damaged, returned to real body
98-00   Silver chord snapped, traveler slain

Mental Effects
D6: 1-4 Wind of thoughts, 5-6 Emotional Wind

Wind of thoughts (D100):
01-40   Stunned for 1d6 rounds
41-50   Affected like a confusion spell for 2d10 rounds
51-60   Unconscious for 1d10 hours
61-80   Affected as a fear spell for 2d10 rounds
81-90   Affected as a feeblemind spell for 1d20 hours
91-95   Temporarily insane for 1d4 days
96-99   Comatose for 1d100 days
00        Permanently insane

Wind of emotions (D4):
01        Drains all emotion for 1d2 days (no love, fear etc., people might react weird)
02        One single emotion is drained for 1d4 days
03        Trapped in the storm for 1d2 days. One single emotion dominates character. If a character is in a situation where he does something he wouldn´t normally do, a wisdom check can be made to avoid uncontrolled behavior
04        Emotional overdose. Knocked out for 1d4 days. After awakening the pour sod must make for 1d10 days saves vs paralysis, failed means overwhelmed by single emotion for the rest of the day

Emotion (D100)
01-20   Hate
21-40   Love
41-55   Sorrow
56-70   Joy
71-80   Fear
81-90   Envy
91-00   Zeal

Details about Yugoloths (D100)
01-05   Ultroloth, Guards 1D4 Yagnoloths
06-10   Arcanaloth, Guards 1D4 Yagnoloths
11-15   Nycaloth, Guards 1D4 Yagnoloths
16-20   Baernaloth, Guards 1D4 Yagnoloths
21-35   Marraenoloth
35-55   Yagnoloth
56-80   Piscoloth
81-00   Hydroloth, 1D4 Yagnoloths as Guards

Details about Tanar’ri (D20)
01        Balor, Zauberer, 2D4 Vrocks as Guards
02        Marilith, Zauberer, 2D4 Vrocks as Guards
03        Vrock, 2D4 Nalfeshnee as Guards
04-05   Nalfeshnee
06-07   Hezrou, 2D4 Cambions as Guards
08-09   Molydeus, 2D4 Cambions as Guards
10-11   Chasme
12-14   Yochlol
15-17   Babau, 2D4 Cambions as Guards
18        Succubus
19-20   Cambion

Details about Baatezu
01        Pit fiend, 3W6 Curnogon as Guards
02–03  Gelugon, Guards 2D4 Barbazu, 1D4 Red Abishai
04–05  Amnizu, 1D4 Abishai (D6: 1 – 3 Black, 4 – 5 Green, 6 Red)
06–07  Cornugon, Guards 2D4 Red Abishai
08–12  2D4 Abishai (D6: 1 – 3 Black, 4 – 5 Green, 6 Red)
13–18  2D4 Barbazu
19-20   Osyluth, Guards 2D4 Abishai (D6: 1 – 3 Black, 4 – 5 Green, 6 Red)

Details about Eldarins (D20)
01        Firre
02        Ghaele
03        Tulani
04-07   Shiere
08-11   Bralani
12-15   Coure
16-20   Noviere

Details about Guardinals (D20)
01        Leonal
02-04   Ursinal
05-08   Lupinal
09-11   Avoral
12-14   Equinal
15-20   Cervidal

Planescape – Begegnungen in Baator

Den einen oder anderen Abenteurer zieht es im Laufe seiner Karriere mal nach Baator. Damit es dort nicht zu langweilig wird, hier eine Tabelle mit möglichen Begegnungen.

Natürlich gilt es zu beachten, dass ein Pit Fiend idR nicht alleine unterwegs sein wird und eine Art „Gefolge“ im Schlepptau hat.

W100

1 – 5 Abrian
6 – 8 Baatezu, Greater, Amnizu
9 – 10 Baatezu, Greater, Cornugon
11 – 12 Baatezu, Greater, Pit Fiend
13 – 17 Baatezu, Least, Nupperibo
18 – 22 Baatezu, Least, Spinagon
23 – 27 Baatezu, Lemure
28 – 32 Baatezu, Lesser, Abishai
33 – 37 Baatezu, Lesser, Barbazu
38 – 41 Baatezu, Lesser, Erinyes
42 – 45 Baatezu, Lesser, Kocrachon
46 – 49 Baatezu, Lesser, Osyluth
50 – 51 Darklore
52 – 55 Fhorge
56 – 58 Hellcat
59 – 62 Ironmaw
63 – 65 Kyton
66 – 79 Larva
80 – 82 Maelephant
83 Minion of Set
84 – 85 Nightmare
86 – 87 Shadow Fiend
88 – 90 Shadowdrake
91 Yugoloth, Greater, Arcanaloth
92 Yugoloth, Greater, Nycaloth
93 Yugoloth, Greater, Ultroloth
94 – 95 Yugoloth, Lesser, Dergoloth
96 – 97 Yugoloth, Lesser, Gacholoth
98 – 100 Yugoloth, Lesser, Mezzoloth

 

Reittiere für den extravaganten Abenteurer

Der Abenteurer von Welt nutzt kein gewöhnliches Reittier wie Pferd, Esel oä. Er nutzt natürlich etwas exotischere Reittiere.

Hiefür habe ich die Monsterkompendien studiert, um entsprechende Geschöpfe zu finden. Über die Kosten läßt sich natürlich streiten, aber jeder kann diese individuell anpassen.

Die Spalte „Größe“ gibt die maximale Größe des Reiters an. Ein speziell für dieses Reittier angepasster Sattel ist im Preis enthalten.

Legende:

MM: Monsters Manual
MC: Monsterkompendium (Planescape MC I – III, Forgotten Realms etc.)
Planes of X: Planescape Box-Sets (Law, Chaos, Conflict)

 

Name Größe Reiter Quelle Kosten
Abrian S MC II 400
Dire Wolf M MM 5000
Elephant/Oliphant L MM 500
Fhorge M MC II 4000
Fire Lizard H MM 21000
Giant Eagle M MM 5000
Giant Insect M-L
(Depends on insect)
MM 1000 – 10000
Giant Lizard L MM 800
Giant Turtle L
Diet: Omnivore
Intelligence: 14
Alignment: Lawful neutral
Armor Class: 3, in shell: -3
Movement: 5
Hit Dice: 7
THAC0: 17
No. of Attacks: 1
Damage/Attack: 2-8
Size: H
Morale: Elite (13-14)
10000
Great Cat (Lion/Tiger) M MM 4000
Griffon M MM 2500
Hellcat M Planes of Law 19000
Hippocampus M MM 2500
Hippogriff M MM 2500
Leomarh M MC II 3500
Lizard, Subterranean L Forgotten Realms MC 4000
Nightmare M MC I 16000
Pegasus M MM 3000
Quill S MC II 300
Vaath M Planes of Conflict 4000
Winter Wolf M MM 10000

 

 

Planescape – Shopping in Sigil

Vor einiger Zeit habe ich eine Einkaufsliste mit etwas merkwürdigen Gegenständen für meine Planescape-Kampagne erstellt.

Gegenstand Kosten
Zerschlissenes Blutkriegsbanner der Tanar’ri: Macht einem sicher jeden Baatezu zum „Freund“ 50 GM
Bebilithseide (Seil): weich und beinahe nicht zu zerreisen, Preis nach Menge 500 GM pro laufender Meter
Rauchmephitpfeife: Immerrauchende Pfeife von der Paraelementarebene des Rauchs 200 GM
Glimmer: „Glühwürmchen“ von der positiven Energieebene im Glas 250 GM
Kinder der Ödnis – Eine Abhandlung über Nachthexen und Hordlinge der grauen Einöde 600 GM
Feuerfestes Pergament aus Salamanderhaut 8 SM/Blatt
Intimspielzeug eines Sukkubus 3 GM
Bundmeister Karan Actionfigur (mit Roundhouse-Kick Funktion) 45 GM
Fischhautanzug (50 % höhere Schwimmgeschwindigkeit) , (Faction War S. 22 f) 225 GM
Lebendiger Pelzmantel (Extrem warmer Mantel), (Faction War S. 22 f) 60 GM
Solanianische Schuhe (5 % zu Kletternwürfe), (Faction War S. 22 f) 300 GM
Zadisband (gibt permanent einen weichen melodischen Ton von sich), (Faction War S. 22 f) 8 SM
Bytopische Flasche (Zwei Flüssigkeiten in einer Flasche), (Faction War S. 22 f) 15 GM
Himmlisches Seil (Sehr leichtes – 75% Gewichteinsparung, reißfestes, nahezu transparentes Seil), (Faction War S. 22 f) 6 GM pro Meter
Klarsichtstahl (Durchsichtiger Stahl) Nicht nur praktisch für Nudisten, (Faction War S. 22 f) Normaler Rüstungs/Waffenpreis x2
Hiterkette (Leichte rostfrei Stahlkette, +2 Kette bei Rostmonstern oder ähnlichen Effekten, 75 % Gewichteinsparung), (Faction War S. 22 f) 30 GM pro Meter
Kreide der Leere (Unsichtbare Markierungen, nur mit Wahrer Sicht, Speziallinsen oder andere Erkennungsmagie sichtbar), (Faction War S. 22 f) 8 SM, markiert ca. 50 Meter
Speziallinsen für Kreide der Leere, (Faction War S. 22 f) 5 GM
Wasserfackeln (Brennen auch Unterwasser), (Faction War S. 22 f) 8 GM
Astraler Flitzer (Nachrichtenvogel), (Faction War S. 22 f) 3 GM
Trainiertes Ethyk (macht andere Geschöpfe aggressiv), (Faction War S. 22 f) 150 GM
Baatorianische Flöte (Einzigartiger Klang), (Faction War S. 22 f) 450 GM
Githyanki Juwelen (Machen Geräusche wenn Name des Besitzers (oder irgendein Name mit dem die Juwelen markiert sind) innerhalb eines Kilometers gesprochen wird), (Faction War S. 22 f) Preis der Juwelen x5Nur für Juwelen von 500 GM + verfügbar
Jandors musikalische Box (Spielt Musik ab), (Faction War S. 22 f) 80 GM
Mechanische Haustiere, (Faction War S. 22 f) 1.000 – 10.000 GM
Schuhe der Frostfüße (kühlt Füße auf heißen Oberflächen), (Faction War S. 22 f) 130 GM

 

Planescape – Begegnungstabellen: Tanar’ri, Baatezu, Yugolothen

Zumindest im Planescape-Hintergrund hat man oft das Problem, dass der Spielleiter entscheiden muss welche Art von Tanar’ri, Baatezu oder Yugolothen die Spielercharaktere begegnen. Nachdem ich für mein Pandämoniumreiseabenteuer unter Anderem solche Tabellen vorbereitet habe, wollte ich diese auch der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

Tanar’ri (W100)

01        Balor, Zauberer, 2W4 Vrocks als Leibwache (10 % Zauberer, erleuchtet)
02        Marilith, Zauberer, 2W4 Vrocks als Leibwache (10 % Zauberer, erleuchtet)
03        Vrock, 2W4 Nalfeshnee als Leibwache (10 % Zauberer)
04-05    Nalfeshnee
06-07    Hezrou, 2W4 Goristro als Leibwache (10 % Zauberer)
08-09    Molydeus, 2W4 Cambions als Leibwache (10 % Zauberer)
10-11    Chasme
12        Yochlol
13-14    Babau, 2W4 Cambions als Leibwache (10 % Zauberer)
15-16    Succubus
17-18    Goristro
19-20    Bar-Lgura
21-22    Glabrezu
23-24    Alkilith
25        Wastrilith
26        Nabassu
27-28    Alu-Fiend, 2W4 Alu-Fiends als Leibwache (10 % Zauberer)
29-30    Maurezhi (W6: 1-4 Unentwickelt, 5-6 Erwachsen)
31        Uridezu
32-34    Armanite (W6: 1-3 Gewöhnlich, 4-5 Knecht, 6 Konsul)
35-38    Major Cambion
39-40    Maquis-Cambion, 2W4 Major Cambions als Leibwache (10 % Zauberer)
41-50    1W4 Bulezau
51-61    1W4 Rutterkin
61-75    3W10 Dretch
76-00    3W20 Manen

Tanar’ri-Zauberer (W10)
01        Marilith, Zauberer, 2W4 Vrocks als Leibwache
02-03    Vrock Zauberer, 2W4 Nalfeshnee als Leibwache
04        Hezrou, Zauberer, 2W4 Goristro als Leibwache
05        Molydeus, Zauberer, 2W4 Cambions als Leibwache
06-07    Babau, Zauberer, 2W4 Cambions als Leibwache
08-10    Maquis-Cambion, Zauberer 2W4 Major Cambions als Leibwache

Baatezu (W100)
01–02   Pitfiend, 3W6 Curnogon als Leibwache, (10 % Zauberer, erleuchtet)
03–06   Gelugon mit 2W4 Barbazu
07–12   Cornugon, Leibwache  2W4 Abishai (W6: 1 – 3 Schwarz, 4 – 5 Grün, 6 Rot) (10 % Zauberer)
13–18   Amnizu, Leibwache 2W4 Abishai (W6: 1 – 3 Schwarz, 4 – 5 Grün, 6 Rot) (10 % Zauberer)
19–24   Erinyes
21–25   2W4 Abishai (W6: 1 – 3 Schwarz, 4 – 5 Grün, 6 Rot)
26–30   Kocrachon
31–35   2W4 Barbazu
36–40   Osyluth, Leibwache 2W4 Abishai (W6: 1 – 3 Schwarz, 4 – 5 Grün, 6 Rot) (10 % Zauberer)
41–50   1W4 Hamatula
51–60   1W4 Spinagon
61–75   1W10 Nupperibo
76–00   3W20 Lemuren

Baatezu-Zauberer (W8)

01-04    Osyluth, Zauberer + 2W4 Abishai (W6: 1 – 3 Schwarz, 4 – 5 Grün, 6 Rot)
05-06    Amnizu Zauberer + 2W4 Abishai (W6: 1 – 3 Schwarz, 4 – 5 Grün, 6 Rot)
07-08    Cornugon Zauberer + 2W4 Abishai (W6: 1 – 3 Schwarz, 4 – 5 Grün, 6 Rot)

Yugoloth (W100)

01-05    Ultroloth, Leibwache 1W4 Mezzoloth (10 % Zauberer, Erleuchtet)
06-10    Arcanaloth, Leibwache 1W4 Mezzoloth (10 % Zauberer, Erleuchtet)
11-15    Nycaloth, Leibwache 1W4 Mezzoloth (10 % Zauberer)
16-20    Baernaloth, Leibwache 1W4 Mezzoloth (10 % Zauberer, Erleuchtet)
31-30    Yagnoloth
21-40    Mezzoloth
41-50    Canoloth
51-60    Piscoloth
61-80    Dergoloth
81-90    Marraenoloth
91-00    Hydroloth, 1W4 Dergoloth als Leibwache (10 % Zauberer)

Yugolothen Zauberer: (W6)

01-02    Hydroloth, Leibwache 1W4 Dergoloth
03        Nycaloth, Leibwache 1W4 Mezzoloth
04        Ultroloth, Leibwache 1W4 Mezzoloth
05        Arcanaloth, Leibwache 1W4 Mezzoloth
06        Baernaloth, Leibwache 1W4 Mezzoloth

Bestimmung des Typs des Scheusalzauberers (W10):

01-04    Deformiert
05        Unerleuchtet
06-09    Normal
10        Erleuchtet

Scheusal-Zauberer: Wer die Planescape Blutkriege-Box sein eigen nennen kann, findet sehr detaillierte Informationen wie man solche Zauberer erschafft. Wer nicht, kann nachfolgenden Hack benutzen.

Stufe Zauberer = Anzahl der Trefferwürfel

Es gibt folgende Scheusal-Zauberer:

  • Deformiert: Diese Scheusale haben ihre Magieresistenz aufgegeben um Zauber wirken zu können
  • Unerleuchtet: Monster die 1W6 zauberähnliche Fertigkeiten aufgegeben haben um Zaubern zu können
  • Normal: Haben weder zauberähnliche Fertigkeiten noch magische Resistenzen aufgegeben
  • Erleuchtete:  Diese Scheusale können jede ihrer zauberähnlichen Fertigkeiten mit einem Zauber ersetzen, sofern es keine Fertigkeit ist die permanent aktiv ist!

Encounter Table: Abyss

Reisen in die äußeren Ebenen bringen idR. einige Begegnungen mit sich. Ich habe eine Begegnungstabelle auf Basis der Planescape-Monsterkompendien (inkl. der Boxen) für den Abgrund erstellt. Die Tabelle ist in englischer Sprache gehalten, da ich keine Lust hatte alles zu übersetzen. Zudem findet man die Monster dann auch in entsprechenden Monsterbüchern (auch online). Zudem hab ich das zugehörige Planescape Supplemental angegeben, welches Informationen über die Kreatur bietet. Falls keine Quelle angegeben ist, so stammt die Information aus der Kurzübersicht des MC I (Ende des Buches). Meist sind es Standardmonster, welche in entsprechenden Kompendien zu finden sind.

Anmerkungen:
Dies hier stellt eine weit unfangreichere Begegnungstabelle dar, als im MC II. Ich werde nach und nach noch Begegnungstabelle für andere Ebenen und die inneren Ebenen bloggen. Falls jemand eine Tabelle für eine andere Ebene baldigst benötigt lasst es mich wissen – ich würd diese Ebene dann priorisieren.

Encounter Table Abyss

D100 Name Book
1 Abyss ants
2 Abyssal Bat Planes of Chaos
3 Abyssal Lord Planes of Chaos
4 Aleax Planescape Campaign Setting
5 Arcane MC II
6 Astral Searcher Planescape Campaign Setting
7 Baatezu armies MC I
8 Bebilith MC I
9-10 Bloodthorn MC II
11 Bodak MC I
12 Cranium rat Planescape Campaign Box
13 Darkweaver MC II
14 Eyewing
15 Fetch
16 Fire shadow
17 Ghostlight MC II
18 Imp MC I
19 Incantifer MC II
20 Incarnate (evil) MC I
21-22 Ironmaw MC II
23 Keeper MC II
24 Khaasta MC II
25-26 Larva MC I
27 Lich
28 Maelephant MC I
29-30 Mephit MC I
31 Merkhant MC II
32 Monster of Legend MC II
33 Nic Epona Planescape Campaign Setting
34 Night Hag MC I
35 Nightmare MC I
36 Prolonger MC II
37 Quasit MC I
38 Quill MC II
39 Rager MC II
40 Razorvine MC II
41 Reave MC II
42 Retriever MC II
43 Shadow Drake MC II
44 Shadow Fiend MC I
45 Simpathetic MC II
46 Slaad (traveller) MC I
47 Spellhaunt MC II
48 Spirit of the Air Planescape Campaign Setting
49 Tanar’ri – Alkilith MC II
50 Tanar’ri – Alu Fiend MC I
51 Tanar’ri – Armanite Planes of Chaos
52-53 Tanar’ri – Babau MC I
54 Tanar’ri – Balor MC I
55-56 Tanar’ri – Bar-Lgura MC I
57-58 Tanar’ri – Bulezau MC II
59 Tanar’ri – Cambion MC I
60 Tanar’ri – Chasme MC I
61-63 Tanar’ri – Dretch MC I
64 Tanar’ri – Glabrezu MC I
65 Tanar’ri – Goristro Planes of Chaos
66 Tanar’ri – Hezrou MC I
67-69 Tanar’ri – Manes MC I
70 Tanar’ri – Marilith MC I
71 Tanar’ri – Maurezhi MC II
72 Tanar’ri – Molydeus MC I
73 Tanar’ri – Nabassu MC I
74 Tanar’ri – Nalfeshnee MC I
75 Tanar’ri – Rutterkin MC I
76 Tanar’ri – Succubus MC I
77 Tanar’ri – Vrock MC I
78 Tanar’ri – Wastrilith MC I
79 Tanar’ri – Yochlol MC II
80 Tanar’ri (nabassu fledgling, succubus) MC I
81 Tanar’ri armies MC I
82 Tiefling MC I
83 Undead (any)
84 Viper Tree Planes of Chaos
85 Vorr MC II
86 Wastrel MC II
87 Wraithworm MC II
88 Yeth Hound MC I
89 Yeth hound MC I
90 Yugoloth – Arcanaloth MC I
91 Yugoloth – Canoloth MC II
92 Yugoloth – Dergholoth MC I
93 Yugoloth – Hydroloth MC I
94 Yugoloth – Marraenoloth Planescape Campaign Setting
95 Yugoloth – Mezzoloth MC I
96 Yugoloth – Nycaloth MC I
97 Yugoloth – Piscoloth MC I
98 Yugoloth – Ultroloth MC I
99 Yugoloth – Yagnoloth MC I
00 Yugoloth companies MC I

Erläuterung:
MC I-III: Planescape Monsterkompendien I – III

Lady of Pain – Die Dame der Schmerzen

Nun wie man weiß, ist die Dame der Schmerzen eine etwas undurchschaubare Persönlichkeit. Den einen oder anderen interessieren vielleicht genau deswegen Informationen zur Dame.  Deshalb hier mal eine kleine Übersicht. (Ist jetzt nur 2nd Edition, da ich keine Ahnung was später noch veröffentlicht wurde).

Planescape Romane „Pages of Pain“ (Danke an Herrn Ghoul)
Die Romane wurden im Setting eigentlich ignoriert bzw nicht als offizielle Quelle verwendet. Allerdings gibt es ohnehin keine offiziellen Infos insofern kann man sie wohl benutzen

Harbinger House
In dem Abenteuer wird die Dame etwas abgelenkt. Zudem gibt’s ein paar Ansätze wer/was die Dame sein könnte. Außerdem gibt es eine schöne Szene zum Thema was passiert, wenn die Dame mal angepisst ist und ihr Schatten auf einige Kultisten fällt.

Doors to the Unknown
Hier gibt es einige magische Gegenstände, die mit der Dame zu tun haben. Ich habe spaßeshalber mit dem Autor bei Wizards kontakt aufgenommen und gefragt ob es da irgendwo anders noch was gibt. Er meinte „Nope, mach damit was du willst ist alles nur in Ansätzen definiert“. Sprich wer mal was zur Dame stricken möchte, kann hier anfangen.

Die! Vecna! Die!
Hier gibt’s auch was zur Dame. Ich hab es nur überfolgen, da ich das Buch erst seit kurzer Zeit habe.

„Dolores“ von Algernon Charles Swinburne
Und natürlich gibt es noch die poetische Vorlage „Dolores“ von Algernon Charles Swinburne. Hier ein kurzer Auszug:

Cold eyelids that hide like a jewel
Hard eyes that grow soft for an hour;
The heavy white limbs, and the cruel
Red mouth like a venomous flower;
When these are gone by with their glories,
What shall rest of thee then, what remain,
O mystic and sombre Dolores,
Our Lady of Pain?

Seven sorrows the priests give their Virgin;
But thy sins, which are seventy times seven,
Seven ages would fail thee to purge in,
And then they would haunt thee in heaven:
Fierce midnights and famishing morrows,
And the loves that complete and control
All the joys of the flesh, all the sorrows
That wear out the soul.

O garment not golden but gilded,
O garden where all men may dwell,
O tower not of ivory, but builded
By hands that reach heaven from hell;
O mystical rose of the mire,
O house not of gold but of gain,
O house of unquenchable fire,
Our Lady of Pain!

[…]
Hier gehts zum Rest: Dolores

Planescape Produkte – Was braucht man? (Eine Übersicht Teil II)

Hier folgt nun der zweite Teil zur Übersicht an Planescape-Supplementals. Den ersten Teil findet ihr hier

2625 A Guide to the Astral Plane (****)
Die Ebene des Geistes! Hier kämpft man wörtlich mit Köpfchen – denn körperlichen Attribute werden hier auf Basis der geistigen bestimmt! Zudem findet man Infos was mit toten Göttern passiert und über Githyanki!

2633 A Guide to the Ethereal Plane (*****)
Nochmal einen ticken besser als das Buch über die Astralebene. Hier gibt’s Infos zu bekannten Halbebenen (z. B. Halbebene der Zeit, Ravenloft etc.). Toll sind auch die Ereignistabellen. Es gibt zudem noch ein kleines Monsterkapitel. Praktisch – nicht nur für Planescape Spielleiter.

2634 The Inner Planes(**)
Davon war ich ehrlich gesagt enttäuscht. Es ist noch oberflächlicher als die Boxen (naja gut hat auch weniger Seiten). Ich hatte mir hier viel mehr erwartet. Kartenmaterial, Politik der unterschiedlichen Dschinni usw. Mit der Al Qadim Box: Secrets of the Lamp bekommt man einen viel besseren Eindruck in die inneren Ebenen. Vollkommen nutzlos ist das Buch nicht, man hat jedoch den Eindruck es handelt sich mehr um eine Ideensammlung für Box-Set das niemals produziert wurde.

2630 Faces of Evil: The Fiends (*****)
Beschäftigt sich ausgiebig mit dem Leben der Bewohner der unteren Ebenen. Man bekommt beim Lesen einfach Ideen für Rollenspiel mit den ganzen Scheusalen und Monster der unteren Ebenen. Wenn man in irgendeiner Form den Blutkrieg in die Kampagne einbaut ein super Supplemental!

2602 Monstrous Compendium Appendix (****)
Gibt nix zu meckern. Ausführliche Infos zu allen möglichen Bewohnern der Ebenen.

2613 Monstrous Compendium Appendix II (*****)
Steht in Qualität dem ersten Monsterkompendium in nichts nach. UND (dafür der fünfte *) es gibt Begegnungstabellen für die Ebenen!

2635 Monstrous Compendium Appendix III (****)
Hier gibt’s mehr Infos über Monster der inneren Ebenen. Eigentlich braucht man es nicht unbedingt, aber praktisch ist es schon.

Zur Abenteuersektion! Also ich hab weitgehend auf Spoiler im Text verzichtet – sprich gibt nur ein paar Andeutungen. Aber ich wollte die Leser trotzdem vorwarnen, so dass sie auf eigene Gefahr weiterlesen können!

2601 The Eternal Boundary (****)
Super Einstiegsabenteuer. Recht übersichtlich und man hat hiermit einen guten Start für eine Kampagne. Man kann es auch mit höherstufigen Abenteurern spielen. Hier einfach die Stufen der Gegner anpassen ;).

2608 Fires of Dis (****)
Ebenfalls ein sehr gutes Abenteuer! Geht nach Baator in die neun Höllen. Lässt sich wunderbar mit „Tales From the Infinite Staircase“ kombinieren!

2614 Harbinger House (*****)
Eine Art Funhouse Dungeon in Sigil! Hat mir sehr gut gefallen zu leiten und sogar eine gute alte Dame hat nenn Gastauftritt!

2626 Doors to the Unknown (***)
Macht Spass zu leiten. Allerdings bekommt man bei manchen Textpassagen den Eindruck der Autor war bekifft als er das Abenteuer geschrieben hat 😉

2632 Tales From the Infinite Staircase (*****)
Tolle Abenteuersammlung und die Treppen stellen einfach nenn wunderbaren Ausgangspunkt für alle möglichen Abenteuer. Bieten zudem nenn guten Einstieg für Kampagnen die auf irgendwelchen materiellen Ebenen gestartet haben.

2604 Well of Worlds (****)
Gute kurze Abenteuer. Hab bisher nur ein einziges in meine Kampagne eingebaut. Wenn man Kurzabenteuer braucht, genau das richtige Buch!

So nun zu den Abenteuern die ich bisher noch nicht geleitet habe, aber dies wohl früher oder später machen werde (gelesen hab ich sie bereits alle).

2605 In the Abyss (****)
Liest sich wie ein spannender Ausflug in den Abgrund. Ich freu mich schon drauf meine Spieler damit zu beglücken.

2606 The Deva Spark (**)
Ein kurzes Abenteuer mit Potential, aber als Spielleiter muss man hier noch ziemlich viel selber Hand anlegen. Ein ganz übles Abenteuer aus der Railroadabteilung.

2619 Something Wild (****)
Auch ein schönes Abenteuer für Charaktere mit niedrigen Stufen. Man hat irgendwie mit einer Gottheit aus den Vergessenen Reichen zu schaffen. Sprich ggf. auch für Kampagnen aus der Welt Toril interessant.

2628 The Great Modron March (****)
Modronen! Eine tolle Abenteuersammlung mit einer Sightseeing Tour durch die äußeren Ebenen. Die Abenteuer hängen lose zusammen und können am Ende direkt mit dem Abenteuerband „Dead Gods“ weiter gespielt werden.

2629 Faction War (NA)
Ich wollte dieses Buch eigentlich ignorieren. Das Ziel des Buches ist es Sigil auf das 3.0 Fahrwasser zu bringen und dafür werden der Stadt der Tore die Eingeweide aus dem Leib gerissen – Die Fraktionen! Ich hatte es mir aus Sammlerleidenschaft doch gekauft und an sich ist es ein gutes Buch. Allerdings muss man das Ende umschreiben bzw. andere Konsequenzen aus dem Krieg zwischen den Fraktionen ziehen.
Es bietet interessante Einträge zum Leben in Sigil und ergänzt sich recht gut mit „In the Cage“. Da ich das Buch immer noch hasse hab ich ihm keine Wertung gegeneben, da diese nach wie vor zu emotional eingefärbt wäre.

2631 Dead Gods (****)
Es gibt zwei Abenteuer in dem Buch. Das erste hängt direkt mit den Ereignissen des „Great Modron March“ zusammen. Für meinen Geschmack ein bisschen zu railroadig. Man sollte den Spielern mehr Freiraum lassen als es das Abenteuer vorsieht. Zudem gibt es ein paar Logikbrüche und man sollte sich als Spielleiter vor dem Spielen des Abenteuers darüber Gedanken machen um diese zu reparieren. Das zweite Abenteuer geht mehr um die philosophischen Grundgedanken von Sigil – Man kann das Multiversum verändern wenn nur genug Personen an eine Idee glauben – auch einen toten Gott zum Leben erwecken.
Wie gesagt, „Dead Gods“ lässt sich wunderbar mit „Great Modron March“ kombinieren oder ggf. sogar mit „Tales of the Infinite Staircase“. Zudem wird sehr schönes Artwork mit dem Buch geliefert.

Fazit:

Das waren die Produkte von Planescape die ich kenne. Die Qualität der Kampagnenwelt ist meiner Meinung nach sehr gut. Auch visuell sehr ansprechend (falls es wichtig ist)! Ich finde es toll wie das Multiversum mit diesem Setting lebendig wird und die Bewohner der äußeren Ebenen einfach mehr werden als Abziehbilder von Täufeln, Dämonen und Engeln. Zudem kann man in Planescape viele Abenteuer anderer Kampagnenwelten mit relativ wenig Mühe einbinden! Der Nachteil ist, dass sich die Informationen zu Gegenständen und Zaubern teils in irgendwelchen Büchern befinden, die man grad nicht zur Hand hat (was etwas nervig ist). Die Anschaffung von Wizard Spell Compendium 1-4, Priest Spell Compendium 1-3 und der Encyclopedia Magica machen deshalb gerade für Planescape Sinn! Leider sind die Supplementals mittlerweile unverschämt teuer geworden. Ich persönlich hoffe ja, dass man irgendwann doch mal nenn Nachdruck der alten Bücher macht – naja für Ad&d 1 macht man es zumindest schon.

Im Übrigen liefert keines der Bücher irgendwelche konkreten Infos zur Dame der Schmerzen. Wer dazu etwas sucht findet immer noch vage Andeutungen. Was noch zu erwähnen wäre: Die Stufenangaben der meisten Abenteuer sind meines Erachtens eher zufällig gewählt und können damit für Spielergruppen ziemlich fordernd sein – weniger was Kuschelrollenspieler und eher was für harte Schleifer!

 

Giftelfen für Planescape

Manche kennen vielleicht die Comics. Nun hab ich mir erlaubt Giftelfen als Elfenunterart in Planescape einzuführen!

Elfen die schon seit mehreren Generationen Sigil ihre Heimat nennen (besonders die Elfen die im Stock) haben sich den harten Lebensbedingungen in der Stadt der Tore angepasst. Die Folge war eine Bildung einer neuen Unterrasse der Elfen mit folgenden Eigenschaften:
  • +1 Geschick oder +1 Stärke , +1 Konstitution
  •  -1 Intelligenz, -1 Charisma
  • Bonus von 2 bei Überraschungswürfen „Erwarteter Angriff“
  • 36 Meter Infravision
  • 50 % Magieresistenz gegen Schlaf und Bezauberungseffekte (Anstelle der 90%)
  • + 1 Bonus auf Angriff bei verwenden von Dolchen und Schwertern (ersetzt den Bogenbonus)
  • Bonus von 2 bei Rettungswürfen gegen Gift
  • Gesinnungen alle
  • Klassen wie normale Elfen, bevorzugt jedoch Spitzbuben
  • Standard Elfenboni bei versteckten oder geheimen Türen, Waffen und Schleichen (schleichen funktioniert nur nachts)

Planescape Produkte – Was braucht man? (Eine Übersicht Teil I)

Nach meinem letzten Artikel zu “inoffiziellem” Planescape Material möchte ich nun was zu den offiziellen Produkten schreiben. Es ist jetzt kein detailliertes Review der Produkte. Es soll als Überblick dienen und ggf. denen Helfen, die sich gerne Planescape Material anschaffen möchten.

Da Planescape relativ umfangreich ist, schreibe ich zunächst was über die „Need to Have“ Produkte, die Box Sets und einige Softcovers.

Die Liste teilt sich in zwei Gruppen:

  • „Need to have“ – Was man unbedingt braucht um zu spielen bzw. zu leiten.
  • „Nice to have“ – Man brauchts nicht unbedigt, aber toll ist es schon 😉

Ich habe die Bewertungsskala von * bis ***** gewählt. Wobei 5 Sterne die beste Bewertung darstellt. Ich persönlich finde, dass es kein offizielles Produkt gibt das wirklich Mist ist – ist natürlich alles subjektiv 😉

Need to Have

2600 Planescape Campaign Setting (Box Set) (*****)
Tolle Box! Gibt umfangreiche Infos  über die Ebenen, seine Bewohner und natürlich Sigil! Nicht nur für Planescape Spielleiter notwendig. Eigentlich für jeden Ad&d 2 Spielleiter eine super Anschaffung!!!

2620 The Planewalker’s Handbook (*****)
DAS Buch für Spielleiter und Spieler. Alle Bünde/Factions auf einen Blick. Neue Spielerrassen, einige Kits, Gegenstände etc.

2623 On Hallowed Ground (*****)
DAS Buch über Götter und Avatare! Ich finde es lohnt sich die Anschaffung für JEDEN Spielleiter! Ich habs zu „Need to Have“ gepackt,  da man es eigentlich braucht wenn man Kleriker in Planescape spielt. Was besonders interessant ist, sind die Auswirkungen der Ebenen auf Klerikerschriftrollen!

Nice to Have:

2603 Planes of Chaos (Box Set) (***)
Man findet einige Infos über Tanari (2 neue Tanari Monster!) und die chaotischen Ebenen. Das Layout ist bisschen anstrengend. Leider bleibt es relative oberflächlich. Es ist keine schlechte Box aber um ehrlich zu sein auch keine super tolle Box.

2607 Planes of Law (Box Set)(****)
Endlich umfangreiche Infos über Modronen! Wenn man auf den Planes of Law spielt braucht man einfach nenn Einblick in diese von Gesetzen bestimmte Ebenen! Allerdings bleibt auch diese Box etwas zu oberflächlich für meinen Geschmack.

2615 Planes of Conflict (Box Set) (****)
Ich mag die Box. Infos über Yugolothen!  Infos über das Verhältnis zwischen Titanen und Gehreleten in Carceri! Und Infos über die oberen Ebenen. Zusammen mit  der Blood Wars box einfach toll! Schon beinahe ein Pflichtkauf.

2621 Hellbound: The Blood War (Box Set)(*****)
Der Blutkrieg! Eine tolle Kampagne! Normalerweise hat man als Spieler oft das Gefühl keinen Einfluss auf die Entwicklung des Blutkrieges zu haben. Hier können die Spieler wirklich was reißen! Aber vermutlich eine der tödlichsten Kampagnen – nix für Weicheier! (gilt für Spieler als auch Spielleiter 😉 )

2610 A Player’s Primer to the Outlands (Box Set) (***)
Nette Box die Infos über die Outlands und die Grenzstädte zu den Ebenen gibt. Witzig ist auch die Audio-CD, die einen Mimir simuliert (Die Planescape-Version von Apples Siri)

2609 In the Cage: A Guide to Sigil (Für Sigilabenteuer ***** für Abenteuer irgendwo anders auf den Ebenen ***)
Das Buch haucht Sigil Leben ein! Eigentlich schon ein Pflichtkauf. Allerdings nur wenn man in Sigil spielen möchte 😉

2611 The Factol’s Manifesto(****)
Mehr Infos über Factions! Ränge innerhalb der Factions und zusätzliche Fähigkeiten die mit einem solchen Rang einhergehen! Zudem gibt’s Infos über die Hauptquartiere der einzelnen Factions – mit Karten!

2624 Uncaged: Faces of Sigil (Für Sigilabenteuer ***** für Abenteuer irgendwo anders auf den Ebenen ***)
Mit “In the Cage” zusammen rundet es die Informationen über Sigil ab. Hintergrundinfos über die wichtigsten NSC´s  und deren Beziehung zueinander (Sogar ein nettes Diagramm am Ende des Buches dazu).